Home  l  Site Map  l  Kontakt
Gastschüler in Australien + Neuseeland + England
Lehramtspraktikanten in Australien + Neuseeland + England
Home
Wir über uns
Informationen über:
  • Australien
     Anreise
     Einreisebestimmungen
     Städte
  • Neuseeland
     Anreise
     Einreisebestimmungen
     Städte
  • Bildungssystem in Australien,
  Neuseeland und England
  Aktuelles
Nützliche Adressen und Links
Kontakt/Impressum
 
 
 
   Städte
   in Neuseeland
Auckland
Christchurch
Wellington

Wellington Neuseeland

Die Hauptstadt Neuseelands ist die drittgrößte Stadt Neuseelands mit rund 180.000 Einwohnern. Hier treffen verschiedenste Kulturen aufeinander, denn Neuseeland ist heute noch stark vom Lebensstil der eingeborenen Maori beeinflusst. Neben Englisch genießt auch die alte Maori-Sprache den Status einer Amtssprache. Wellington selbst gilt als multikulturelle Hauptstadt - nicht nur Menschen mit europäischem oder mit Maori-Hintergrund leben hier, sondern auch viele, die sich der asiatischen oder pazifischen Bevölkerung zugehörig fühlen.

Wellington liegt an einer weiten Hafenbucht und wirkt eher beschaulich. Der Look Out auf dem 196m hohen Mount Victoria erlaubt einen herrlichen Blick auf die ganze Stadt und den Hafen Port Nicholson. Dort wurde Wellington 1839 gegründet.

Wellington gilt als Kultur- und Kunstzentrum Neuseelands und ist nicht zuletzt, durch die "Herr-der-Ringe-Trilogie" bekannt geworden.

Das architektonische Wahrzeichen der Hauptstadt ist das 70m hohe sogenannte "Beehive" (zu Deutsch: Bienenstock). Das Regierungsgebäude sieht tatsächlich aus und beherbergt verschiedene Ministerien. Das daneben liegende Parlaments-gebäude kann kostenlos besichtigt werden. Vom Visitor Center aus starten täglich mehrmals einstündige Führungen. Gegenüber dem Beehive stehen die Gebäude der Regierung aus dem Jahre 1876. Sie gehören weltweit zu den größten Bauten, die komplett aus Holz bestehen.

Wellington ist auf der Nordinsel ein wichtiger Reiseknotenpunkt. Vom internationalen und nationalen Flughafen bis zur Fähre auf die Südinsel Neuseelands gibt es verschiedene Reisemöglichkeiten.

Auf keinen Fall verpassen darf man eine Fahrt mit Wellingtons Hauptattraktion, dem Cabel Car. Das obligatorische Foto von der Stadt mit dem Zug im Vordergrund ist ein Muss. Die Cable Car transportiert ihre Fahrgäste auf eine Höhe von 122m. Von dort führt der Weg durch den 22 ha großen Botanischen Garten. Außer Skulpturen, Seen und kleinen Flüssen findet man im Lady Norwood Garden beispielsweise mehr als 100 verschiedene Rosenarten, die zwischen November und April blühen. Der weitere Weg führt schließlich nach rund 90 Minuten zurück zum Beehive.

Im Te Papa Tongarewa Nationalmuseum kann die Dauerausstellung kostenlos betrachtet werden. Besonders beeindruckend empfinden Besucher das Haus, in dem ein simulierter Vulkanausbruch miterlebt werden kann.

 
 
 
 
Fotogalerie
Website Feedback
Unsere Partner
Mana Verlag
 
 
 
     
All © education downunder l   Home   l   Sitemap   l   Kontakt   l    Site by: b.b.advertising